Vita Konzert

Nach dem Tischlerberuf: Studium für Gesang/Solo an der Hamburger Musikhochschule

1996: 2. Preis eines Landeswettbewerbes für Operngesang

1998: Abschluß des Gesangsstudiums mit dem Diplom

2003: Stipendium des Richard-Wagner-Verbandes

    Konzertauftitte in:
  • Berlin
    • Philharmonie, Kammermusiksaal
    • Palais "Unter den Linden"
    • St. Hedwigs-Kathedrale
    • St. Matthäus
  • Hamburg
    • Musikhalle großer Saal
    • St. Michaeliskirche
    • Hauptkirche St. Petri
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • viele verschiedene Kirchen
  • Trier
    • Konstantin-Basilika
    • Barocksaal des Kurfürstlichen Palais
    • Europahalle
    • verschiedene Kirchen
  • Neustrelitz
    • Stadtkirche
    • Orangerie
  • Niederlande, Haarlem, Philharmonie - großer Saal
  • Israel, Jerusalem, Henry-Crown-Symphony-Hall
  • Frankreich, Strasbourg, Temple Neuf
  • Luxembourg, Luxembourg, Cathédrale Notre-Dame
  • Baden-Baden, Bénazetsaal im Kurhaus
  • Österreich (Kärnten)
  • Bremen
  • Dortmund
  • Schwerin, Paulskirche
  • Rostock, Nikolaikirche
  • Neubrandenburg, Konzertkirche
  • Ratzeburg, Dom
  • Dargun, Schloßruine
  • Neckargemünd, Kath. Kirche
  • Idar-Oberstein, ev. Stadtkirche
  • Norderney
  • Osterode (Harz)
  • Detmold, Landestheater
    einige Theater-Engagements:
  • Oper Frankfurt/Main
  • Staatstheater Wiesbaden
  • Staatstheater Darmstadt
  • Theater Bremen
  • Opernhaus Kiel
  • Staatstheater Mainz
  • Staatstheater Cottbus
  • Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

nach oben
Peter Koppelmann - Tenor